26. Statusseminar des Kuratoriums für Forstliche Forschung

29. März 2023
online

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen aktuelle Ergebnisse ihrer praxisnahen Forschungsprojekte vor. In diesem Jahr stehen die Folgen der klimawandelbedingten Trockenheit und Hitze auf verschiedene Baumarten und die Handlungsoptionen bei Massenvermehrungen des Schwammspinners in Bayern im Vordergrund. Die Projekte werden schwerpunktmäßig von den Partnern des Zentrums Wald-Forst-Holz Weihenstephan, der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, des Studienbereiches Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement der Technischen Universität München und der Fakultät Wald und Forstwirtschaft der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf durchgeführt.

Wir zählen auf Ihre Unterstützung!

Beteiligen Sie sich finanziell am Branchenbündnis proHolz Bayern.

Jetzt beteiligen