Pressemitteilung

7. November 2017

Holz – ein „neuer“ Baustoff für den urbanen Raum

Der Berliner Architekt Tom Kaden referiert im Rahmen der Vortragsreihe „Holzbau Kompakt.“ am 09. November in Nürnberg

25 Meter. Das ist die beeindruckende Höhe des „e3“ in Berlin, des ersten siebengeschossigen Holzgebäudes Deutschlands. Dieses Leuchtturmprojekt zeigt was der moderne Holzbau leisten kann. Entworfen hat es der Berliner Architekt Tom Kaden, seit September 2017 auch Professor für Architektur und Holzbau an der TU Graz. Über dieses und weitere Holzbauprojekte spricht Tom Kaden am 09. November in Nürnberg an der Technischen Hochschule im Rahmen der Vortragseihe „Holzbau Kompakt. Aus der Praxis. Für die Praxis.“ zu der wir Sie herzlich einladen.

Pressekontakt

Dr. Ines Heinrich
proHolz Bayern
Tel.: +49 89/26209332-2
Mail: heinrich@proholz-bayern.de