Pressemitteilung

9. April 2019

Die Zukunft ist aus Holz

Neueste Forschungen zum vielseitigen Einsatz des Rohstoffs Nr.1

Wie viel wissen wir über neueste Forschungen und Anwendungen von Produkten aus Holzfasern? Relativ wenig. Wussten Sie zum Beispiel, dass man ganze Autokarosserien aus Holz bauen kann? Das spart Gewicht gegenüber Stahl und rostet nicht. Sowohl Streben als auch Bleche lassen sich aus Holz oder dessen Fasern konstruieren. Intelligente leichtgewichtige Möbel aus Holzfaserplatten erleichtern Menschen ihren Alltag.

Pressekontakt

Eva Veit
Leiterin proHolz Bayern

proHolz Bayern
Cluster-Initiative Forst und Holz in Bayern gGmbH
Max-Joseph-Straße 8 | 80333 München

Tel: +49 89 26209332 2
Mail: veit@proholz-bayern.de