Rohstoff
23. September 2020

Zehn Jahre ENplus-Zertifizierung für Holzpellets

Seit zehn Jahren gibt es in Deutschland Holzpellets mit dem ENplus-Zertifikat. Heizungsbesitzer können sich seitdem an dem Qualitätszeichen orientieren und sichergehen, einen hochwertigen Brennstoff fachgerecht angeliefert zu bekommen – Voraussetzung für einen komfortablen Betrieb der Feuerungen. Die Einbeziehung des Handels in das Zertifizierungssystem mit verpflichtenden Kontrollen und Schulungen war im Jahr 2010 weltweit einzigartig. Der Erfolg gibt ENplus recht: Mittlerweile sind mehr als 1.000 Unternehmen weltweit ENplus-zertifiziert – davon alleine über 170 in Deutschland, wo nahezu alle Holzpresslinge nach den strengen Vorgaben hergestellt werden, die deutlich über die Kriterien der ISO-Norm hinausgehen.