30. Juni 2021

proHolz Bayern vergibt drei Teilstipendien

Wir vergeben in diesem Programmjahr drei Teilstipendien für kommunale Vertreter*innen für die zertifizierte Weiterbildung der TU München “TUM.wood – mit Holz bauen” im Wert von jeweils 1.850 €. In der durchgeführten Weiterbildung werden innerhalb eines Zeitraums von acht Wochen die aktuellsten ökologischen, ökonomischen, technischen und architektonischen Fachkenntnisse des modernen Holzbaus vermittelt.

Wer aktiven Klimaschutz betreiben möchte, muss Kohlenstoff aus der Atmosphäre speichern. Bäume und Holz sind dazu gleichermaßen in der Lage. Der Holzbau ist daher eine der klimafreundlichsten Bauweisen. Wird vermehrt mit Holz gebaut, können wir regelrecht Kohlenstoffspeicher aufbauen.

Doch wie plant man Bauprojekte aus Holz? Verantwortliche in den Kommunen haben bislang nur begrenzt Erfahrung damit sammeln können; oft fehlt das nötige Fach-Know-how. Dem möchte proHolz Bayern Abhilfe schaffen. Deshalb vergeben wir in diesem Programmjahr drei Teilstipendien für kommunale Vertreter*innen für die zertifizierte Weiterbildung der TU München “TUM.wood – mit Holz bauen” im Wert von jeweils 1.850 €. Die Kosten der Fortbildung belaufen sich auf insgesamt 2.850 Euro, sodass Sie nur noch einen Eigenanteil von 1.000 Euro beisteuern müssen.

In der durchgeführten Weiterbildung werden innerhalb eines Zeitraums von acht Wochen die aktuellsten ökologischen, ökonomischen, technischen und architektonischen Fachkenntnisse des modernen Holzbaus vermittelt. Die Expert*innen der TUM bringen den Teilnehmenden wissenschaftliche Sachverhalte praxistauglich nahe und versetzen sie in die Lage, die Anforderungen des Planens und Bauens mit Holz zu verstehen und fachgerecht umzusetzen. Dabei wird das notwendige Wissen um Architektur, Konstruktion und Regelwerk ebenso behandelt wie holzbauspezifische Planungsprozesse, Ökobilanzierung und Kreislaufwirtschaft.

Bewerbungsschluss ist der 15.08.2021. Die drei Teilstipendien werden nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen von proHolz Bayern vergeben.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

Jetzt bewerben!