12. April 2021

proHolz Bayern Film: Holz – Der Baustoff der es in sich hat

Klimaschutz beginnt im Kleinen, ist durch Bauen mit Holz aber auch im großen Stil für jeden möglich. Holz ist ein nachhaltiger regionaler Baustoff, der es in sich hat: In einem 1 m³ Holz ist 1 Tonne CO² gespeichert.

Der hohe Vorfertigungsgrad von Holzbauelementen und modernste technische Standards sparen zudem viel Zeit auf der Baustelle – egal ob bei Neubauten, Aufstockungen, Sanierungen oder Nachverdichtungen. Holz erfüllt alle Anforderungen der Zukunft und kann in allen Gebäudeklassen zum Einsatz kommen – im Wohnungsbau genauso wie bei modernen Hochhäusern und komplexen Gebäuden. All diese Vorteile machen Holz als Baustoff unschlagbar.

Und das Beste daran ist: er wächst vor unserer Haustüre Tag für Tag nach. Genauer gesagt wächst in unseren nachhaltig bewirtschafteten Wäldern alle ca. 40 Sekunden ein Haus nach. Bauen mit Holz ist also nicht nur schön, sondern vom Baum bis zum Haus aktiver Klimaschutz.

Foto © Fotodesign Chris Hartlmaier