Klimaschutz durch Fasern – Wasser, Mikroplastik, Emissionen

16. Juli 2020
C.A.R.M.E.N.-Webkonferenz

Das C.A.R.M.E.N.-Symposium 2020 „Werkzeugkoffer Klimaschutz“ musste in diesem Jahr coronabedingt abgesagt werden. Einen Großteil der geplanten Fachblöcke bietet C.A.R.M.E.N. e.V. dafür im Juli 2020 als Webkonferenzen an: 1 Monat – 8 Webkonferenzen rund um den Klimaschutz!

Veranstaltungsablauf

10:00 Uhr Begrüßung Nadine Pöschl, C.A.R.M.E.N. e.V.
10:10 Uhr Nachhaltigkeit und Wirtschaft- lichkeit von natürlichen Faser- rohstoffen – Strategien und Perspektiven in Deutschland Thorsten Brückner, SachsenLeinen GmbH
10:40 Uhr Der CO2-Fußabdruck von Naturfasern für Biokomposite und Dämmstoffe Matthias Stratmann, nova-Instiut GmbH
11:10 Uhr Mit recycelten Cellulosefasern den Kreislauf in der Textilin- dustrie schließen Christian Weilach, Lenzing AG
11:40 Uhr Textil-Siegel: Welche gibt es und was bedeuten sie? N.N.
12:10 Uhr Ende der Veranstaltung

Der Tagungsbeitrag beträgt 50 Euro (inkl. MwSt.). Für C.A.R.M.E.N.-Mitglieder, Vertreter bayerischer Behörden und Studierende gilt der ermäßigte Tagungsbeitrag in Höhe von 50 Euro.

Anmeldung Die Anmeldung erfolgt über den Webinar-Software-Anbieter edudip GmbH Jetzt anmelden