Öffentlichkeitsarbeit
17. Dezember 2019

Kapelle Unterliezheim

Dank dem Entgegenkommen der Bayerischen Staatsforsten und der Gemeinde Lutzingen war es möglich, am Radweg von Unterliezheim nach Finningen oberhalb der Mühle eine aus dem Wald herauswachsende Kapelle zu errichten. Mein besonderer Dank gilt dem dänischen Unternehmen Dinesen, das für den Bau der Kapelle 40 Stämme Douglasie aus dem Schwarzwald mit einer Länge von etwa 12,5 m und einem Durchmesser von 90 cm (ca. 100 ccm) zur Verfügung gestellt hat.