Bauen mit Holz ist eine Erfolgsgeschichte. Das ist vor allem der Begeisterung jedes Bauteams, bestehend aus Bauherr, Architekt, Bauingenieur und Holzbaubetrieb zu verdanken. Das Bestreben ist stets, Holz als Hightech Werkstoff des 21. Jahrhunderts weiter zu entwickeln. Vielfältige intelligente und architektonisch überzeugende Bauprojekte, wie sie z.B. in der Zeitschrift für Holzbau und Architektur Lignardo (eingestellt Anfang 2015) vorgestellt wurden, sind dafür der Beweis.

Kategorie

37
2 F 4 kleiner fussabdruck
02.2013 | Bildungsstätten

Kleiner Fußabdruck, große Qualitäten

Die Grundschule Klein Flottbeker Weg hat sich wegweisende Ziele vorgenommen: Das Gebäude ist als CO₂-neutrales Objekt geplant. Den Energiebedarf deckt es vollständig aus erneuerbaren Quellen.

Lignardo 13-2 F-4 lignardo 13-2 F-4.pdf (3,4 MiB)
2 F 5 volksschule
02.2013 | Bildungsstätten

Volksschule: Zubau und Sanierung

Das denkmalgeschützte Schulgebäude in Wien Grinzing konnte den Anforderungen an Platz und Sicherheit für Schüler und Lehrer nicht mehr gerecht werden. Die Sanierung des Bestandgebäudes und ein Zubau aus Holz waren das Resultat.

Lignardo 13-2 F-5 lignardo 13-2 F-5.pdf (530,1 KiB)
3 F 1 soziales wohnen
03.2013 | Geschosswohnungsbau

Soziales Wohnen in massivem Holz

Der neue Wohnkomplex an der Via Cenni in Mailand ist in seiner Dimension einzigartig und gilt derzeit als größter verdichteter Wohnbau aus Holz in Europa. Ziel des Architekten war, einen Ort der Begegnung zu schaffen.

Lignardo 13-3 F-1 lignardo 13-3 F-1.pdf (1,7 MiB)
3 F 2 stadt muenchen holz
03.2013 | Geschosswohnungsbau, Ein- und Mehrfamilienhäuser

Stadt München baut auf Holz

Fast schon heimlich hat sich der Holzbau in München zwischen die massive Konkurrenz geschlichen. Doch nun ist es unübersehbar: Die bayerische Landeshauptstadt setzt auf Holz. Das beste Beispiel dafür ist der Wohnungsbau der GBW AG in der Mainzer Straße.

Lignardo 13-3 F-2 lignardo 13-3 F-2.pdf (4,7 MiB)
3 F 3 naechster stopp giesshuebel
03.2013 | Geschosswohnungsbau

Nächster Stopp: Giesshübel

Vom Lager zum Wohnquartier: Der Zürcher Güterumschlagplatz Giesshübel hat Karriere gemacht. Mittendrin steht das Pile-Up.

Lignardo 13-3 F-3 lignardo 13-3 F-3.pdf (1,3 MiB)
3 F 4 holz auf dem vormarsch
03.2013 | Geschosswohnungsbau

Holz auf dem Vormarsch

Auf der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Hamburg darf sich der Holzbau als solcher präsentieren: Der Woodcube zeigt seine Flächen und Tragwerke ungekapselt.

Lignardo 13-3 F-4 lignardo 13-3 F-4.pdf (1,4 MiB)
1 F 1 berlin schliesst seine luecken
01.2014 | Geschosswohnungsbau

Berlin schließt seine Lücken

Ein objektbezogenes ganzheitliches Brandschutzkonzept auf der Grundlage der Berliner Bauordnung ermöglichte den Bau eines gemischt genutzten Gebäudekomplexes der Gebäudeklasse 5 in Holzbauweise.

Lignardo 14-1 F-1 lignardo 14-1 F-1.pdf (1,5 MiB)
1 F 2 ungeahnte hoehen
01.2014 | Geschosswohnungsbau, Hotels

Ungeahnte Höhen

Von der Skihütte mit Zimmern zum preisgekrönten Hotel: Die Forsthofalm in Leogang hat nach ihrem Um- und Erweiterungsbau eine Karriere hingelegt, die Aschenputtel vor Neid erblassen ließe. Mittel zum Zweck: Bio und Holz.

Lignardo 14-1 F-2 lignardo 14-1 F-2.pdf (6,7 MiB)